Artikel mit dem Tag "Beete"



Keupstraße · 16. September 2019
Etem Sağdıç, 42, betreibt ein Import Export Geschäft auf der Keupstraße. „Im Sommer sitze ich oft an meinem Geschäft und spreche mit den Nachbarn, die vorbeikommen. Da wünsche ich mir mehr Grün um mich herum.“ Die Initiative „Hallo Nachbar, danke schön“ kam seinem Wunsch gerne nach. Er bewarb sich um eine Beetpatenschaft für die Baumscheibe direkt vor seinem Ladenlokal. Mit dem Beet gebe ich ein freundliches Zeichen an meine Kunden und Nachbarn.“

Keupstraße · 16. September 2019
Elif Agkün betreibt das beliebte Frühstücksbuffet auf der Keupstraße. Sie betont, dass sie als erste diese gastronomische Idee hatte lange bevor andere Restaurants auf der Keup nachzogen. „Bei mir ist alles frisch zubereitet! Von morgens 8 bis nachmittags um 15 Uhr an jedem Tag in der Woche begrüße ich meine Gäste aus aller Welt. Ich wünsche mir eine Keupstraße ohne Autos in der auch Tische und Stühle draußen stehen können – eben ein mediterranes Lebensgefühl.

Berliner Straße · 17. Juli 2019
Die Initiative „Hallo Nachbar, DANKE SCHÖN“ bedankt sich bei den Fahrradbesitzern auf der Berliner Straße für ihrer Rücksichtnahme.

Aktionen und Services · 07. Mai 2019
Herzlich Willkommen im Team! Ab sofort unterstützt der gelernte Elektriker Jörg Aichinger das Projekt „Hallo Nachbar, Danke schön“: „Für mich ist es ein ausgezeichneter Ausgleich zu meiner Arbeit als selbständiger Elektriker. Ich liebe hier die Arbeit mit Erde und Pflanzen. Und ich bin an der frischen Luft.“

Keupstraße · 01. April 2019
Der Frühling hat begonnen. Sie wünschen sich mehr Grün und Natur in der Keupstraße? Dann werden Sie Gärtner vor Ihrer Haustür und übernehmen die Patenschaft für eine Baumscheibe. Wir unterstützen Sie als Beetpaten mit Rat und Tat. Gärtner, das Grünflächenamt und unsere Ansprechpartnerinnen Helin Bicici und Najoua Benelouargua helfen Ihnen gerne weiter.

Berliner Straße · 28. März 2019
Immer mehr Kioskbesitzer und Geschäftsleute auf der Berliner Straße folgen unserem Aufruf, Beetpaten für Baumscheiben zu werden. Die beiden Ansprechpartnerinnen der „Initiative Hallo Nachbar, Danke schön“, die Grünflächen- und der Fahrradbeauftragte der Stadt Köln arbeiten zusammen. In der nächsten Zeit erhalten Sie als Nachbar unseren Nachbarschaftsbrief in Ihren Briefkasten oder sogar persönlich, falls wir Sie antreffen.

Aktionen und Services · 17. August 2018
Eine gepflegte Erscheinung in Ihrer Straße trägt ganz außerordentlich dazu bei, dass Sie und Ihre Nachbarn oder Kunden sich in Ihrer Umgebung wohlfühlen. Wir möchten Sie unterstützen und Ihrem Bedürfnis Genüge tun, mit mehr Grün in Ihrer Straße leben zu können.