Hallo im Coloria, dem Treffpunkt in Bickendorf!

Ein Raum für Nachbarschaft und Engagement im Coloria-Hochhaus

Initiativen für nachbarschaftlichen Zusammenhalt werden im Winter 2022/23 wichtiger denn je!

 

Gemeinsam mit den Anwohner*innen gestaltetet das Hallo Nachbar-Team zwischen Vitalisstraße und Rochusplatz, genau gesagt in der Geschäftspassage des Coloria-Hochhauses, einen neuen Gemeinschaftsraum. Gemeinsam mit Bickendorfer*innen und Bickendorfer Initiativen sowie sozialen Einrichtungen soll aus dem Ladenlokal ein Ort für Begegnung, Beratung und für den Ideenaustausch zum Thema Müllvermeidung, Müllentsorgung und Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden. 

 

Jede*r kann mitmachen, genau wie beim Vitalisgarten oder der Siebdruckwerkstatt. Der Austausch unter Nachbarn und das Upcycling werden im Winter 2022/23 an Bedeutung gewinnen, da sind sich die Akteure sicher. Die WERTGRUND Immobilien AG hat uns den Raum großzügig für einen symbolischen Mietpreis überlassen. Die GAG Immobilien AG fördert den Raum noch im Jahr 2022 mit einer Sachunterstützung.

 

 

Einweihung im Januar 2023 geplant

 

Die Einweihung des Raumes in der Venloer Straße 601-603 soll im Januar 2023 stattfinden. Freiwillige Helfer*innen und Sachspenden für die Einrichtung sind Willkommen (bickendorf@hallonachbar.koeln.de). Dann wird auch das Winterprogramm von Hallo Nachbar, einer Maßnahme des Umwelt- und Verbraucherschutzamtes der Stadt Köln, bekannt gegeben. Ab Januar wird unter anderem der Jugendmigrationsdienst das Ladenlokal für seine Angebote nutzen.

 

 

Statements

 

WERTGRUND Immobilien AG (Sponsor des Gemeinschaftsraumes): „Das Konzept von ‚Hallo Nachbar‘ ist passgenau auf die Bewohnerschaft zwischen Vitalisstraße und Rochusplatz zugeschnitten. Das Coloria-Hochhaus steht hier mittendrin. Wir wollen die Maßnahme bestmöglich unterstützen, denn Müllvermeidung, Nachhaltigkeit und nachbarschaftlicher Zusammenhalt sollen gemeinsam wirken und eine mittelfristige Perspektive erhalten. Dazu trägt auch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen und Akteuren bei. Wir freuen uns sehr über dieses soziale Projekt in unserem Haus.“

 

Brigit Ebinger, GAG Immobilien AG (Sponsor), Sozialarbeiterin im Quartier: „Wir haben 2022 schon mit dem Hallo Nachbar-Team erfolgreich zusammengearbeitet. Das neue Konzept des Nachbarschaftsraumes hat uns überzeugt. Wir unterstützen Hallo Nachbar, DANKE SCHÖN dabei aktiv und sind gespannt, welche nachbarschaftlichen Initiativen zur Müllvermeidung hier noch entstehen können.“

 

Eva Rusch von Hallo Nachbar: „Hallo Nachbar ist seit Januar in Bickendorf aktiv. Nachbarschaftliche Initiativen werden in diesem Winter noch wichtiger werden als zuvor. In unserem Gemeinschaftsraum im Coloria schaffen wir neue Möglichkeiten, um mehr Nachbarschaft und weniger Müll in die Tat umzusetzen. Wir bedanken uns herzlich bei unserer Projektpartner*innen: Der GAG für die Unterstützung bislang und zum Betreiben des Raums, – und bei WERTGRUND Immobilien AG für ihr soziales Engagement.“

 

Anja, Nachbar und Maciej bei unserem ersten »Kaffee oder Tee« vor dem Ladenlokal.
Anja, Nachbar und Maciej bei unserem ersten »Kaffee oder Tee« vor dem Ladenlokal.

Hier kannst Du mitmachen:

 

Wir renovieren »Hallo im Coloria«.

Besuche uns dienstags von 16–18 Uhr

Trink einen Tee oder einen Kaffee mit uns. Wir erzählen Dir, was wir vorhaben und wo Du mitmachen kannst.

Anja Waldeck

Maciej Podjaski

 

E-Mail an: bickendorf@hallonachbar.koeln

Whatsapp an: 0172/24758740

 


Dickes Dankeschön an die Sponsoren:

Wertgrund Immobilien AG
GAG Immobilien AG

Das ist der Plan:

Grundriss Ladenlokal im Coloria Hochhaus
Grundriss Ladenlokal im Coloria Hochhaus

Aktuelle Nachrichten aus Bickendorf:


Der Hashtag lautet: #halloimcoloria