Artikel mit dem Tag "Keupstraße"



Keupstraße · 23. September 2019
Unachtsam abgestellte Fahrräder, die zusehends verkommen, behindern die Fußgänger und stören im Straßenraum. Das Ordnungsamt hat nun gemeldete Fahrradwracks in der Keupstraße markiert. Die markierten Räder werden innerhalb von vier Wochen entfernt, wenn dies nicht ihr Besitzer tut.

Keupstraße · 16. September 2019
Etem Sağdıç, 42, betreibt ein Import Export Geschäft auf der Keupstraße. „Im Sommer sitze ich oft an meinem Geschäft und spreche mit den Nachbarn, die vorbeikommen. Da wünsche ich mir mehr Grün um mich herum.“ Die Initiative „Hallo Nachbar, danke schön“ kam seinem Wunsch gerne nach. Er bewarb sich um eine Beetpatenschaft für die Baumscheibe direkt vor seinem Ladenlokal. Mit dem Beet gebe ich ein freundliches Zeichen an meine Kunden und Nachbarn.“

Keupstraße · 16. September 2019
Elif Agkün betreibt das beliebte Frühstücksbuffet auf der Keupstraße. Sie betont, dass sie als erste diese gastronomische Idee hatte lange bevor andere Restaurants auf der Keup nachzogen. „Bei mir ist alles frisch zubereitet! Von morgens 8 bis nachmittags um 15 Uhr an jedem Tag in der Woche begrüße ich meine Gäste aus aller Welt. Ich wünsche mir eine Keupstraße ohne Autos in der auch Tische und Stühle draußen stehen können – eben ein mediterranes Lebensgefühl.

Aktionen und Services · 11. Juni 2019
Die Initiative „Hallo Nachbar, DANKE SCHÖN“ hat sich an der Gedenkfeier am Sonntag, den 9. Juni 2019, an dem sich das Nagelbombenattentat auf der Keupstraße zum 15. Mal jährt, mit der Organisation eines Wasserstands der RheinEnergie beteiligt. Getreu nach dem Motto „nachhaltig und gut“ wurde am Wasserstand der RheinEnergie erfrischendes Trinkwasser mit und ohne Kohlensäure kostenlos in Pappbechern ausgeschenkt.