· 

Das Keupstraßen-Viertel wächst zusammen

Am 8. September 2019 fand zum 7. Mülheimer Tags das nachbarschaftliche Straßenfest in der Zehntstraße/Holweider Straße statt. Die dortigen Anwohner*innen organisierten ehrenamtlich ein gemeinsames attraktives Fest mit vielen Angeboten und Unterhaltung. Es lockten kulinarische Angebote, Live-Bands, Spielaktionen und Info-Stände und einiges mehr. Die Initiative kooperiert mit anderen Nachbarn und Einrichtungen, wie der AWB, dem Club Volta, dem Schauspiel Köln und uns, der städtischen Initiative „Hallo Nachbar, Danke schön“. Aus dem Nebeneinander im Viertel entsteht ein Miteinander. Der soziale Zusammenhalt wird gestärkt.

 

„Hallo Nachbar“ war mit den Umweltpäds dabei. Susanne Kempkes spielte die Glücksfee am AWB Glücksrad und fragte in einem spannenden Quiz nach der Zersetzungsdauer von Müll.

Die Nachbarschaft Zehntstraße/Ecke Holweider Straße feierte am MÜLHEIMER TAG 2019.
Die Nachbarschaft Zehntstraße/Ecke Holweider Straße feierte am MÜLHEIMER TAG 2019.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0