· 

Das eine für das andere geben

Tauschladen »Antallaji« im Carlswerk

Hanna Ungar macht Dienst im Tauschladen »Antallaji«.
Hanna Ungar macht Dienst im Tauschladen »Antallaji«.

Den großen gelben Wagen sieht man schon von weitem. Auf dem hellgetünchten Parkplatz des Schauspiel Kölns im Carlswerk steht seit zwei Wochen ein als Laden umfunktionierter LKW-Anhänger.

 

Hanna Ungar und Kim Lapatke gründeten mit Mitteln aus dem Verfügungsfonds »Starke Veedel – Starkes Köln« einen nachbarschaftlichen Treffpunkt im Keupviertel. Idee war es, dass Nachbarn Gegenstände aus dem Haushalt und kleine Dienste im Tausch anbieten. Und die Idee ist aufgegangen. Die beiden Gründer*innnen haben einen Ort geschaffen, an dem Menschen aus dem Viertel zusammenkommen können. Das Handeln mit Waren ist ein willkommener Anlass. Außerdem haben sie eine Pinnwand eingerichtet, an dem Gesuche und Angebote hinterlassen werden können. 

 

Hanna Ungar, eine der Organisator*innen, berichtet: »Nach einer Corona bedingten Pause hat unser Tauschladen nach dem Prinzip Click and Collect wieder geöffnet. Das Schauspiel hat uns schnell und umkompliziert einen neuen Standort zur Verfügung gestellt, nachdem wir den alten verlassen mussten. Interessenten vereinbaren bitte Besuchszeiten vorab und bekommen eine halbe Stunde Ruhe zum ungestörten Stöbern und Quatschen mit der Dienst habenden Verkäuferin

 

Es läuft immer besser. Immer mehr engagierte Nachbarn übernehmen den Dienst im Tauschladen. Der Kreis soll wachsen. »Wenn ich dann nur einmal die Woche eine Stunde Dienst tun muss, dann läuft der Laden«, erzählt uns Hanna Ungar an einem strahlenden Sonntag.

 

Was jetzt noch fehlt sind ein paar Pflanzen neben dem Anhänger auf dem weiträumigen Parkplatz. Ein Fall für Hallo Nachbar.

 

Geöffneter Tauschladen mit Haushaltsgegenständen und vielem mehr.
Geöffneter Tauschladen mit Haushaltsgegenständen und vielem mehr.
Gut erhaltene Gegenstände werden zum Tausch angeboten.
Gut erhaltene Gegenstände werden zum Tausch angeboten.

Und so funktioniert es:

Nachbarn, die gut erhaltene Gegenstände und/oder Kleider tauschen möchten, melden sich per WhatsApp PN und vereinbaren einen Termin. Prinzip ist, dass die Menge die man bringt auch in etwa wieder mitgenommen werden sollte.

 

PN:

015 22/9 64 28 28

 

Die Öffnungszeiten:

Freitag von 16 bis 17.30 Uhr,

Samstag von 12 bis 13.30 Uhr und

Sonntag 17 bis 19 Uhr

 

WhatsApp-Gruppe des Tauschwagens: https://chat.whatsapp.com/HOEr4G1P5XEA5rP84gglVi

In dieser Messenger-Gruppe können Sie Gegenstände (gerne auch mit Foto) oder kleinere nachbarschaftliche Dienste im Tausch anbieten.

 

Tauschladen auf Facebook:

Facebook Seite

 

Standort:

Parkplatz hinter dem Schauspiel Köln im Carlswerk

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0